Harald Christ Podcast Chefetage

Harald Christ –
Unternehmer, Politiker

Was denken eigentlich Manager über die Politik – und wie können wir mehr Manager, Unternehmer oder CEOs in die Politik bringen? Können beide Seiten voneinander lernen? Darüber sprechen wir mit einem ganz besonderen Gast. Harald Christ ist nicht nur Unternehmer, Manager und Investor, sondern auch Politiker. Er engagiert sich seit Jahrzehnten in der Politik und ist Bundesschatzmeister der FDP. Das gibt ihm eine einzigartige Perspektive sowohl auf die Wirtschaft als auch auf die Politik.

Jetzt den Podcast hören bei

Über Führung, Verantwortung und Risiken in Wirtschaft und Politik

Harald Christ engagiert sich seit vielen Jahren in der Politik – und trägt genauso lange Verantwortung in der Wirtschaft. Ursprünglich war er Sozialdemokrat, inzwischen ist er Bundesschatzmeister der FDP. Diese Perspektive macht ihn zu einem idealen Gesprächspartner in der Chefetage. Christ und unser Gastgeber Ralf Lottermann, selbst Manager, Unternehmer und politisch engagiert, kennen sich seit vielen Jahren. Prozesse und Führung in der Wirtschaft funktionieren anders als in der Politik. Viele Quereinsteiger sind daran gescheitert, wenn sie in den jeweils anderen Bereich wechseln wollten. Gerade für Manager ist es nicht einfach, aus einer auf Effizienz und Zielorientierung getrimmten Umgebung in die Politik zu kommen, in der plötzlich viel mehr Interessen berücksichtigt werden müssen und es viel weniger Möglichkeiten von klaren Entscheidungswegen gibt.

Aber auch der Werdegang von Harald Christ ist bereits ein spannendes Thema für sich. Vom Auszubildenden der örtlichen Stadtwerke zum millionenschweren Investor – auf einen solchen Weg können nur wenige blicken.

Harald Christ beim FDP-Bundesparteitag 2021

Zur Person: Harald Christ

Harald Christ, geboren am 3.2.1972 in Worms, absolvierte erst eine Ausbildung zum Industriekaufmann im Bank- und Versicherungswesen. Danach folgte eine einzigartige Karriere – über 25 Jahre bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei Banken und Versicherungen, beispielsweise als CEO der HCI Capital AG, im Vorstand der WestLB, der Postbank und bei der ERGO Deutschland AG. Er gründete mehrere eigene Unternehmen und ist Lehrbeauftragter an zwei Hochschulen. In der Politik ist er seit seiner Jugend engagiert – zunächst bei den Jusos, der Jugendorganisation der SPD. Es folgten viele weitere Stationen – bis hin zum Schattenkabinett des SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeiers als Kandidat für das Amt des Bundesministers für Wirtschaft. Überdies war er Mitbegründer des Wirtschaftsforums der SPD sowie Mittelstandsbeauftragter des Parteivorstandes der SPD. Nach seinem Austritt aus der Partei 2019 trat er Anfang 2020 in die FDP ein und ist seit September 2020 Bundesschatzmeister. Im selben Jahr gründete er die „Harald Christ Stiftung für Demokratie und Vielfalt“. Ferner bekleidet er verschiedene Aufsichtsratsmandate und Ehrenämter. Er ist Chairman der Christ&Company Consulting in Berlin.

Fotos: Freie Demokratische Partei e.V. & Harald Christ

Scroll to Top